Business Culture Training

Stärken Sie Ihr Team, indem Sie es für die Besonderheiten in der deutsch-finnischen Zusammenarbeit schulen.

Erfolg im Ausland durch interkulturelle Kompetenz

© iStock/alvarez

Wo sind die Unterschiede im interkulturellen Miteinander? Wo sind die Gemeinsamkeiten? Welche Möglichkeiten finden sich zur Konfliktlösung?

Deutsche und Finnen sind sich in ihrer Mentalität ähnlich. Deshalb wird häufig angenommen, dass sich die geschäftliche Zusammenarbeit zwischen den Ländern auf Anhieb einfach gestaltet. Umso größer ist die Verwunderung, wenn internationale Entsendungen oder Geschäftsverbindungen scheitern.

Der Hauptgrund liegt oft in der unterschiedlichen Geschäftskultur der Länder und damit im eigenen Handeln. Der Ablauf von Entscheidungsprozessen, die Hierarchie in den Unternehmen, die Art der Kommunikation, der Managementstil oder die Arbeitszeit stellen eine Auswahl der Punkte dar, in denen sich das finnische Arbeits- und Geschäftsleben stark vom Deutschen unterscheidet.

Wer versteht, warum diese Unterschiede das erfolgreiche Miteinander beeinflussen, kann Missverständnisse vermeiden und die richtigen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit schaffen.

Maßgeschneiderte Workshops

Wir bieten Unternehmen den Workshop "Business Culture Training" an, in dem u.a. die sich unterscheidenden Verhaltensweisen in der Kommunikation sowie Unterschiede in Verhandlungs- und Geschäftskultur, Teamführung und Führungsstil durch praktische Übungen und Fallstudien verdeutlicht werden.

Die Schulung wird auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten.


ContiTech Finland Oy

Sehr wertvolles und professionell durchgeführtes Training, welches wesentlich zum gegenseitigen Verständnis der Business Culture beigetragen hat. Das Training ist eine Empfehlung für alle deutschen Unternehmen mit finnischen Mitarbeitern.

Stephan Weisgerber
Geschäftsführer, ContiTech Finland Oy


Suomen Sokeri Oy

Ein ausgezeichnetes Training mit konkreten Beispielen. Ich kann wärmstens empfehlen, das Training schnellstmöglich beispielsweise nach einer Betriebsübernahme durchzuführen. Es erleichtert die Kommunikation, wenn man die Vorgehensweisen und Denkweise seines Gegenübers versteht.

Pertti Roos
Chief Financial Officer, Suomen Sokeri Oy