Sportive

Sportive Oy

Sportive Oy wurde Ende 2015 gegründet. Die Kernidee des Unternehmens ist es, eine soziale Plattform zu schaffen, die die Schwelle zum Sport treiben senkt, egal wo auf der Welt man sich gerade befindet.

Zu diesem Zweck hat das Unternehmen die kostenlose Sportywe-Mobilapp entwickelt, die Sportvereine und -möglichkeiten weltweit aufzeigt sowie Menschen zusammenbringt, die an den gleichen Hobbies interessiert sind. Mit Hilfe der App können die Nutzer ihre eigenen Veranstaltungen vermarkten und z.B. den noch fehlenden Torwart, (Mit-)Spieler oder Gegner finden. "Als Vielreisende haben wir festgestellt, dass es schwer ist, in einem fremden Land oder einer fremden Stadt passende Sportanlagen und ähnlich tickende Leute zu finden. Wir sind überzeugt, dass Sportywe dieses Bedürfnis erfüllt", kommentiert Amir Palmen, Geschäftsführer der Sportive Oy.

Die App nutzt maschinelles Lernen und erhöht den Nutzen für ihre Benutzer durch genau definierte Parameter. Die Daten können beispielsweise für die Optimierung des personifizierten Marketing verwendet werden. Sportive Oy beschäftigt drei Mitarbeiter und ist im September 2017 in die StartBAHN-Räumlichkeiten umgezogen.

"Die App wurde auf dem Markt gut aufgenommen und aktuell investieren wir in erster Linie in die Suche nach Kooperationspartnern", sagt Palmen.