Germany @ Slush

Wir sind stolzer Partner der Slush und bringen 2019 bereits zum fünften Mal eine deutsche Beteiligung zu einer der größten Start-up-Konferenzen in Europa. Wir bieten Unterstützung und Informationen für die Vorbereitung und Teilnahme, Pitching-Training, Begleitung vor Ort sowie Ticket-Sonderpreise für unsere Teilnehmer.

Lust auf die Slush?

Im Winter reist die internationale Start-up-Community Europas und der Welt nach Finnland. Dabei sind weltweite Wirtschaftsgrößen, bekannte Gesichter der Start-up-Szene, CEOs, Vertreter der Regierung, Investoren... und Sie? Dies ist Ihre Chance dabei zu sein, denn wir bieten bereits zum vierten Mal deutschen Unternehmen umfassende Unterstützung rund um das Start-up-Event.

Germany @ Slush 2019

© Tanu Kallio

Geschäftsanbahnung für junge technologiebasierte Start-ups zur Slush-Konferenz
Im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) organisiert die AHK Finnland zusammen mit relevanten Fachpartnern eine Geschäftsanbahnungsreise nach Finnland zur Slush-Konferenz im Zeitraum 19.-22. November 2019.

Der Fokus der Reise liegt auf jungen technologiebasierten Start-ups, schwerpunktmäßig aus der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT). Die Veranstaltung ist eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und wird von der AHK Finnland durchgeführt.

Für weitere Informationen zu der Reise und zur Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte direkt (Herr David Wunder, Market Entry & Business Development, david.wunder(at)dfhk.fi).

Eine Übersicht zu weiteren Projekten des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU kann unter www.ixpos.de/markterschliessung abgerufen werden.

Flyer Geschäftsanbahnungsreise

Bundesländer und Regionen
Zusätzlich organisiert die AHK Finnland, wie schon in den letzten Jahren, zusammen mit verschiedenen Bundesländern und Regionen eine Reise für Start-Ups zur Slush 2019. Hier kann das spezifische Programm soweit möglich auch individuell an die Wünsche und Anforderungen der Teilnehmer angepasst werden.

Wenn Sie an einem Besuch der Slush 2019 interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Weitere Informationen für Start-ups und zur Anmeldung werden zu einem späteren Zeitpunkt hier veröffentlicht.

An Germany @ Slush 2019 interessiert?
Durch das Ausfüllen des Formulars stellen Sie sicher, dass Sie immer auf dem aktuellen Stand sind. Wir werden Sie bezüglich unserer Aktivitäten zur Slush 2019 auf dem Laufenden halten und Sie über Möglichkeiten zur Teilnahme und Anmeldung informieren.

Halten Sie sich auf dem Laufenden

Kontaktinformationen eingeben

Rückblick - Das war die Slush 2018

Im Dezember 2018 organisierte die AHK Finnland für mehr als 100 Teilnehmer aus Baden-Württemberg, Hannover, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen ein individuell auf die Teilnehmer zugeschnittenes Programm mit vielseitigen Aktivitäten vor und während der Slush.

Video: Slush 2018

Vorbereitung und Workshops

Noch vor der Reise der Teilnehmer nach Helsinki wurden diese schriftlich oder durch Vorbereitungsveranstaltungen in Deutschland auf die Slush eingestimmt und es konnten bereits erste wichtige Hinweise zum Ablauf gegeben werden.

Am Sonntag vor der Slush, dem Tag der Anreise für einen Teil der Teilnehmer, fand eine erste Einstimmung auf die kommenden Tage während des Briefings der AHK Finnland zusammen mit der GTAI statt, bevor die Reiseteilnehmer sich beim gemeinsamen Abendessen auch untereinander vernetzen konnten.

Das offizielle Programm des Großteils der Teilnehmer startete am Montag, dem 3. Dezember 2018, mit einem Workshop-Tag im innovativen Umfeld des Espoo Innovation Gardens, Geburtsort der Slush und Innovationsschmiede der finnischen Start-up-Szene. Während des Tages erhielten die Teilnehmer detaillierte Informationen und Experteneinschätzungen zum finnischen Startup-Ökosystem und der Slush.

Zudem konnten die Teilnehmer durch Workshops zu Themen wie Pitching, Körpersprache und Start-Up-Finanzierung optimal auf die kommenden zwei Tage vorbereitet werden.

Auf der Slush: German Pitching Stage, Gemeinschaftsstand und vieles mehr

Am darauf folgenden ersten Veranstaltungstag der Slush konnten die Teilnehmer, nach der Begrüßung durch einen Verantwortlichen des Slush-Teams und einem Rundgang auf der Slush, der Eröffnungsfeier beiwohnen. Anschließend standen das vielfältige Programm der Slush sowie individuelle Termine, die vorab durch das Matchmaking-Tool vereinbart wurden, auf dem Programm.

Am Nachmittag trafen sich die Teilnehmer für das durch die AHK Finnland organisierte Side-Event German Pitching Stage, wo sich jedes Start-Up einem breiten Publikum präsentieren konnte. Die Start-Ups wurden thematisch in fünf Blöcke unterteilt: Enterprise Software & InsureTech, AI & XR & Social Media, Online Marketplaces & Retail & Marketing, Consumer & EdTech und Health & Smart Buildings & Energy. Anschließend an die Präsentationen konnten die Teilnehmer Gespräche mit Investoren und Unternehmensvertretern führen.

Am zweiten Tag der Slush-Konferenz nahmen die Teilnehmer individuelle Termine wahr oder besuchten Side-Events und Vorträge des offiziellen Programms der Slush. Zusätzlich konnten interessierte Besucher durch den Germany-Gemeinschaftsstand auf anwesende Start-ups aufmerksam gemacht und erste Kontakte vermittelt werden.

Die berühmte Slush-After-Party bildete für die deutschen Teilnehmer den Abschluss einer gelungenen Reise nach Helsinki.


GWA Hygiene GmbH

Die SLUSH bietet eine gute Möglichkeit zur eigenen Standortbestimmung. Dies ist wertvoller Input, um seine Produktentwicklung differenziert vom Wettbewerb voranzutreiben. Ganz wichtig ist die vorherige Vereinbarung von Terminen mit potentiellen Partnern. Ich habe einige spannende Gespräche mit potentiellen Kunden und Vertriebspartnern geführt, welche es nun weiter zu konkretisieren gilt. Die AHK hat das Rahmenprogramm äußerst vielfältig organisiert. Neben der SLUSH haben wir so beispielsweise spannende Einblicke beim „Technologie-Hub“ in Espoo erhalten.

Tobias Gebhardt
Head of Sales and Business development, GWA Hygiene GmbH


vialytics GmbH

SLUSH ist ein echter Kick für jedes Startup. Ich kenne keine andere Veranstaltung, in der man in so kurzer Zeit so viele neue gute Partnerschaften knüpft. Wir haben viele neue internationale Investoren kennengelernt, die für unser Fundraising in Frage kommen. Dabei sind es vor allem die Side Events bei welchen man sich auf Augenhöhe austauschen kann. Die DFHK hat auch solche Events organisiert und uns beim Netzwerken unterstützt. Wir sind uns sicher: nächstes Jahr kommen wir wieder!

Danilo Jovicic
Geschäftsführer und Co-Founder, vialytics GmbH


Mapstar GmbH

Das Slush Festival ist ein sehr gut organisiertes Start-up Event, welches uns zahlreiche gute Kontakte zu internationalen Investoren und Start-ups ermöglicht hat. Vielen Dank, dass wir dabei sein durften!

Jonathan Gauger
Co-Founder, Mapstar GmbH


DEJ Technology GmbH

Die Slush war für uns der perfekte Ort um mit Investoren und Partnern in Kontakt zu kommen. Die Atmosphäre war einzigartig - offen, direkt und unkompliziert.

Jonas Flint
Geschäftsführer, DEJ Technology GmbH