Maschinenmarkt Finnland weiter im Aufwind

Gute Auftragslage und Kapazitätsauslastung erhöhen Investitionsdruck / Kooperationsmöglichkeiten in der Industrie 4.0

Finnlands Maschinenmarkt profitiert von einer hohen Kapazitätsauslastung im verarbeitenden Gewerbe und dem folglich gestiegenen Investitionsdruck. Die finnische Regierung erwartet, dass die Maschinen- und Ausrüstungsinvestitionen in den nächsten Jahren weiter zulegen. Deutsche Unternehmen sollten die milliardenschweren Großprojekte im Blick behalten, die in der Forstindustrie vor der Investitionsentscheidung stehen. Auch in der Industrie 4.0 sind Kooperationen möglich.

Weiterlesen

Zurück