Deutsche führen Urlaubsstatistik in Juni an

Das finnische Statistikamt teilt mit, dass Finnland im Juni bei den deutschen Touristen an Beliebtheit gewonnen hat. Die Anzahl der Übernachtungen deutscher Touristen stieg um 12 Prozent an und damit wurden die Deutschen zur größten ausländischen Touristengruppe mit insgesamt 84.000 Übernachtungen. Auf Platz 2 sind die Schweden mit 58.000 Übernachtungen (+4%). Auf dem dritten Platz bleiben die Russen mit 56.000 Übernachtungen (-3%).

Die Anzahl der Hotelübernachtungen finnischer Touristen stieg im Vergleich zum Vorjahr um 6,4 Prozent auf 1,67 Millionen Übernachtungen. Ausländische Reisende brachten es zusammen auf über 600.000 Übernachtungen.

Tilastokeskus 

Zurück