Jun 03 bis Jun 07

AHK-Geschäftsreise nach Helsinki zum Thema Urbane Wärmewende

Im Rahmen der Exportinitiative Energie organisiert die Deutsch-Finnische Handelskammer (AHK Finnland) eine Geschäftsreise zum Thema Urbane Wärmewende nach Finnland. Während der Geschäftsreise haben deutsche Unternehmen die Möglichkeit, sich über die Marktpotenziale im Land zu informieren und erste Geschäftskontakte zu knüpfen.

Der Kern der Geschäftsreise sind Gespräche mit potenziellen finnischen Kooperationspartnern und Kunden, welche individuell für die Teilnehmer durch die Deutsch-Finnische Handelskammer organisiert werden.

Vom 5. bis 7. Juni 2019 besuchen die teilnehmenden Unternehmen ihre Gesprächspartner vor Ort in deren Geschäftsräumen, so dass sie sich einen umfassenden Eindruck von dem jeweiligen Unternehmen oder der Organisation verschaffen können. Zudem begleiten wir die deutschen Teilnehmer zu den Gesprächen und unterstützen sie sprachlich sowie mit kulturellem Knowhow.

Zur Vorbereitung auf die Reise erstellt die Deutsch-Finnische Handelskammer für die Teilnehmer eine detaillierte Zielmarktanalyse zum Thema Urbane Wärmewende, die neben politischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen und Informationen über das Marktpotenzial auch ein Verzeichnis mit Profilen der relevanten Marktakteure beinhaltet.

Lesen Sie mehr

Zurück zur Liste