Rechtsberatung

Dank der Mitgliedschaft Finnlands in der Europäischen Union steht der finnische Markt den Unternehmen aus allen anderen Mitgliedstaaten offen. Europarechtliche Regelungen haben in den letzten Jahrzehnten dafür gesorgt, dass der Gestaltungsfreiheit des finnischen Gesetzgebers in vielen rechtlichen Bereichen Grenzen gesetzt worden sind, und wie in Deutschland ist das finnische Recht mittlerweile stark von europäischen Vorschriften determiniert. Dennoch sind die Unterschiede zwischen der deutschen und der finnischen Rechtsordnung nach wie vor eklatant.

Die Rechtsabteilung der Deutsch-Finnischen Handelskammer berät deutsche Unternehmen seit vielen Jahren erfolgreich in Fragen des finnischen Rechts. Schwerpunkte bilden dabei das Arbeitsrecht und das Gesellschaftsrecht, aber auch bei vielen anderen rechtlichen Themen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Bitte beachten Sie, dass wir nur Unternehmen beraten. Privatpersonen empfehlen wir, sich an die Deutsche Botschaft in Helsinki zu wenden.

Arbeitsrecht

Entsendung von Arbeitnehmern nach Finnland

Werden Arbeitnehmer aus dem Ausland nach Finnland entsandt, sind die sehr strengen Regelungen des finnischen Arbeitnehmerentsendegesetzes zu beachten, das für sämtliche Branchen und alle Arten von Tätigkeiten gilt. Das bedeutet vor allem, dass die geltenden finnischen Mindestbedingungen in Bezug auf Gehälter, Arbeitszeiten und Arbeitsschutz eingehalten werden müssen.

Diese Mindestbedingungen ergeben sich aus fast 200 allgemeinverbindlichen Tarifverträgen. Ausländische Unternehmen werden von den zuständigen finnischen Behörden häufig kontrolliert; bei Verstößen drohen empfindliche Sanktionen.

Wir informieren Sie gerne über die für Ihr Unternehmen geltenden Bedingungen und helfen Ihnen dabei, rechtskonforme Arbeitszeitmodelle und Entsendeverträge auszuarbeiten.

Anstellung finnischer Mitarbeiter

Beschäftigt ein deutsches Unternehmen in Finnland einen Arbeitnehmer, führt am finnischen Arbeitsrecht praktisch kein Weg vorbei.

Wir beraten Sie in allen Fragen rund um das Arbeitsverhältnis, von der Einstellung bis zum Ende der Beschäftigung. Arbeitsverträge nach finnischem Recht erstellen wir entsprechend den Bedürfnissen Ihres Unternehmens entweder zweisprachig Deutsch/Finnisch oder in englischer Sprache.

Gesellschaftsgründung in Finnland

Mit der privaten Aktiengesellschaft ("Oy") stellt das finnische Recht eine Gesellschaftsform zur Verfügung, die sich hervorragend als Tochtergesellschaft eines deutschen Unternehmens eignet.

Die Gründung einer Oy ist günstig, zügig und vergleichsweise unkompliziert. Das Mindestgrundkapital beträgt lediglich EUR 2.500,00. Die Haftungsrisiken sind gering, und keiner der Zeichnungsberechtigten muss seinen Wohnsitz in Finnland haben. Die Bestellung eines Geschäftsführers ist freiwillig.

Wir haben in den letzten Jahren für zahlreiche deutsche Unternehmen finnische Tochtergesellschaften gegründet. Dabei erstellen wir alle Gründungsdokumente einschließlich deutschen Übersetzungen und übernehmen die gesamte Kommunikation mit Banken und Behörden.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch bei Wechseln im Vorstand, in der Geschäftsführung oder unter den Aktionären beratend zur Seite, erstellen die nötigen Beschlüsse und melden die Veränderungen zur Eintragung beim finnischen Handelsregister an.

Geschäftsführeranstellungsverträge gehören ebenfalls zu unserem Standardrepertoire.

Vertragsgestaltung

Wenn Ihr Unternehmen mit einem finnischen Partner Vertragsbeziehungen eingehen möchte, helfen wir Ihnen gerne dabei, die Verträge zu erstellen oder nach finnischem Recht zu prüfen, um spätere Auseinandersetzungen zu verhindern.

Handelsregisterauszüge und Bonitätsauskünfte

Benötigen Sie Informationen über die Vertretungsverhältnisse oder die Kreditwürdigkeit eines finnischen Unternehmens, können wir für Sie Handelsregisterauszüge oder Bonitätsauskünfte in englischer Sprache einholen.

Sonstige Rechtsfragen

In allen anderen rechtlichen Fragen helfen wir Ihnen ebenfalls gerne weiter oder vermitteln Ihnen einen geeigneten Ansprechpartner.

Rechtsanwalts-/Steuerberaterverzeichnis

Wenn Sie als Rechtsanwalt oder Steuerberater tätig sind, können wir Sie gerne in unser Rechtsanwalts-/Steuerberaterverzeichnis aufnehmen. Das Verzeichnis geben wir an Mitglieder und Kunden bei Anfragen heraus, die wir nicht selbst bearbeiten. Voraussetzung für die Aufnahme ist die Mitgliedschaft in der Deutsch-Finnischen Handelskammer.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartner

Markus Majer

Rechtsanwalt

+358 9 6122 1247
E-Mail schreiben
Download vCard