SWOT-Analyse - Finnland (Dezember 2017)

20.12.17

Finnland ist weltweit für seine digitale Kompetenz und das hohe Ausbildungsniveau bekannt. Obwohl sich das Land von der Krise 2009 nur langsam erholt, finden deutsche Firmen dort gut vernetzte Forschungspartner und vielseitige Absatzchancen für Technologiegüter "Made in Germany".

Finnland gehört mit 5,5 Millionen Einwohnern zu den kleineren europäischen Märkten. Das Land hat sich binnen weniger Jahrzehnte zu einer modernen Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft entwickelt. Von der Krise des Jahres 2009 erholt sich Finnland langsamer als die meisten Länder der Europäischen Union (EU). Erst 2018 dürfte das Bruttoinlandsprodukt wieder das Vorkrisenniveau von 2008 übersteigen. Deutsche Unternehmen sollten das Potenzial des nordischen Landes als Absatzmarkt für Technologie- und Konsumgüter sowie für Forschungskooperationen nutzen.

Weiterlesen