Finnische Exporte dieses Jahr um 15% gestiegen

08.11.17

Der Wert der finnischen Warenexporte belief sich im September nach vorläufigen Informationen des finnischen Zolls auf fast 5 Mrd. Euro. Dies entspricht einer Zunahme um 8 Prozent zum Vorjahr. Im Zeitraum Januar-September stieg der Export um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Der vorläufige Wert der Importe summierte sich im September auf knapp 5,2 Mrd. Euro (+11%). In den Monaten Januar-September wuchs der am Wert gemessene Import um 14 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Bis Ende September hatte das nordische Land in diesem Jahr ein Handelsdefizit von 1,7 Mrd. Euro angehäuft, 210 Mio. Euro davon im September. Ende September 2016 betrug das Handelsdefizit knapp 2,1 Mrd. Euro.

Mit der Ausnahme von den USA und Großbritannien nahm der Export aus Finnland in alle wichtigsten Märkte zu. Die Ausfuhren nach Deutschland und China nahmen bedeutend zu. Der Import aus den anderen wichtigsten Ländern außer den Niederlanden nahm im September zu. Die genauen Angaben zu den einzelnen Ländern für den Monat September werden Ende November veröffentlicht.

Quelle